Auswandern nach Kanada – Wie alles begann

Auswandern nach Kanada – Wie alles begann

Die Serie „Haven“ und ihre (Auswanderungs-) Konsequenzen

Im Winter 2014/15 waren wir gefesselt von der Serie Haven, und fragten uns, wo diese eigentlich gefilmt wurde. Nach einer kurzen Recherche im Internet fanden wir heraus, dass die Dreharbeiten in Atlantic Canada statt fanden. Gebannt von den großartigen Landschaftsaufnahmen wuchs in uns schon bald der Wunsch heran, die Originalplätze einmal zu besuchen. Aber wo genau wurde eigentlich gedreht?

Lunenburg in Nova Scotia war einer der Schauplätze, die leicht zu finden waren, aber alles andere gestaltete sich als etwas komplizierter. Die Suchergebnisse im Internet waren nicht ganz klar, aber schließlich schaffte ich es, das berühmte Restaurant der Serie, das „Gray Gull“, zu finden (siehe Beitragsfoto). Nun war ich Feuer und Flamme und schickte meiner Frau ein Bild aus der Vogelperspektive von einer großen Suchmaschine mit der Frage „Wo und was ist das?“, welche sie mir schnell beantworten konnte. Und dann machten wir die alles verändernde Entscheidung, DORTHIN zu gehen:

RV tour durch Nova Scotia

Haven
The „Gray Gull“ from „Haven“ – Auswandern nach Nova Scotia-

Der nächste Schritt war es, die Reise zu organisieren. Im Sommer 2015 fing ich an, günstige Flüge nach Halifax und Reisemöglichkeiten durch Nova Scotia zu suchen. Schnell fand ich einige Flüge und ich kontaktierte auch eine große, spezialisierte Reiseagentur für Nordamerika und Kanada. Diese unterbreitete die ersten Angebote.

Ein persönliches Beratungsgespräch in der Reiseagentur brachte schnell Klarheit: Es sollte eine Wohnmobiltour werden, da diese gerade mit Kindern so flexibel ist und wir keinen Stress damit haben wollten, jeden Tag ein Motel oder Bed and Breakfast erreichen zu müssen. Gesagt, getan! Nach einer kurzen Beratung entschieden wir uns spontan, eine 17-tägige Reise für den Sommer 2016 zu buchen. Falls Ihr Euch für eine solche Reise nach Nova Scotia interessiert, empfehlen wir, auch selbst nach günstigen Flügen zu schauen, um die Kosten zu reduzieren. Wir entschieden uns für Icelandair, da diese Fluglinie günstigere Flüge anbot als andere Airlines. Dies war kein Problem für die Reiseagentur und nach nur 1,5 Stunden war die Reise gebucht!

Falls Ihr Fragen zu Flugreservierungen und Campingreisen in Nova Scotia habt, schreibt einfach ein Kommentar. Wir freuen uns, Euch vielleicht helfen zu können.

Übrigens: Diese Webseite hat (bislang) keine Werbeanzeigen oder Affiliates.

Leuchtfeuer empfangen? Dann schickt uns doch ein Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Umzug nach Kanada

Der große Tag29. Juli 2018
Goodbye Hamburg!
%d Bloggern gefällt das: