Virtual Language Lighthouse goes Canada

Virtual Language Lighthouse goes Canada

Vilali – the Virtual Language Lighthouse – zieht dieses Jahr um! Es geht nach Kanada, in die atemberaubende Atlantikprovinz Nova Scotia, in der eine Route sogar „Lighthouse Trail“ heißt. Hier könnt Ihr lesen, wie es dazu kam und welche Schritte dafür notwendig waren, über den Express Entry auswandern zu dürfen. Um es vorweg zu nehmen: Wenn Ihr eine ungefähre Vorstellung davon habt, wie viele Stufen ein schöner, großer Leuchtturm hat, dann multipliziert diese Zahl mal 148980 … oder so….

Fast jede dieser Stufen haben wir erklommen, mal fröhlich-kraftvoll hüpfend, mal schleppend, und am Ende schon recht verzweifelt. Eins können wir Euch aber schon verraten: Die Aussicht lohnt sich!

  • Eine lang ersehnte Reise nach Kanada
  • Die Entscheidung auszuwandern
  • Recherche, erste Schritte
  • Aufgeben oder Representative?
  • Der Express Entry Wahnsinn
  • Stufen klettern bis zur Aussichtsplattform
  • Stürme aushalten
  • Das vorzeitige Weihnachtsgeschenk

 

 

Leuchtfeuer empfangen? Dann schickt uns doch ein Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Umzug nach Kanada

Der große Tag29. Juli 2018
Goodbye Hamburg!
%d Bloggern gefällt das: